Vom Wunsch zur Wirklichkeit: Profilpass und Berufsnavigator

Städtische Realschule Lüdinghausen


Städtische Realschule Lüdinghausen Tüllinghofer Straße 28 59348 Lüdinghausen Tel.: 0 25 91 / 60 55 oder 60 56
Städtische Realschule Lüdinghausen - Aktuelle Meldungen der städtischen Realschule Lüdinghausen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuelles

Aktuelle Meldungen der städtischen Realschule Lüdinghausen

Die archivierten Artikel der letzten 3 Jahre

Inhaltsnavigation überspringen

Artikel des Jahres 2019

Artikel des Jahres 2018

Artikel des Jahres 2017

Aktuelle Artikel

Sprungnavigation überspringen

Die ersten aktuellen Artikel finden außerhalb unseres Archivs an gewohnter Stelle.

Zu den aktuellen Artikeln

Mittwoch, 24. März 2010

Vom Wunsch zur Wirklichkeit: Profilpass und Berufsnavigator

Für junge Menschen kann es heutzutage zum Problem werden, bei der Vielzahl spezialisierter Berufsbilder die richtige Entscheidung zu treffen, die den eigenen Wünschen und Fähigkeiten entspricht.

Für die Schülerinnen und Schüler der 9. Klasse, die sich gerade in der Phase der beruflichen Orientierung befinden, werden an der Realschule deshalb zwei Aktionen durchgeführt. Dabei werden die Teilnehmer angeleitet, systematisch ihre bisherigen Tätigkeiten und die dabei erworbenen Fähigkeiten und Kenntnisse zu dokumentieren.

 Schülerinnen und Schüler der Klasse 9c mit dem Profilpass
 
Schülerinnen und Schüler der Klasse 9c mit dem Profilpass vor den gemeinsam erarbeiteten Persönlichkeitsprofilen, die ihre Stärken und positiven Eigenschaften veranschaulichen.
 

1. Der Profilpass

In Ergänzung zum schulischen Wissen werden mit Hilfe des Profilpass-Ordners auch die Fähigkeiten und Kompetenzen aufgespürt, die im familiären, ehrenamtlichen oder Freizeitbereich erworben wurden. Diese Klarheit über das eigene Wissen und Können stärkt das Selbstbewusstsein und erleichtert es, für die Lebensplanung die richtigen Akzente zu setzen. Durchgeführt wurde diese Aktion von Lehrerinnen und Lehrern unserer Schule, die speziell dafür ausgebildet sind, mit Unterstützung durch den bewährten Coach Ulrich Kablitz.

2. Berufnavigator

Dabei handelt es sich um ein computergestütztes System der Berufsorientierung, bei dem die Schülerinnen und Schüler zunächst sich selbst und einige ihrer Klassenkameraden einschätzen und anschließend von speziell geschulten Fachleuten in der Gruppe beraten werden. Diese Aktion wurde von der Berufsnavigator GmbH unter der Regie des Rotary-Clubs im Auftrag des Kreises Coesfeld und der Arbeitsagentur durchgeführt.

Beide Aktionen wurden außer von den bereits genannten Organisationen auch vom Förderverein der Realschule, von der Sparkasse Westmünsterland und den örtlichen Volksbanken finanziell großzügig unterstützt.